Mittwoch, September 20, 2017

Schmuckrolle


Diesmal habe ich eine Schmuckrolle genäht. Die sind zur Weihnachtszeit (ja, das ist auch schon bald:-) immer sehr beliebt. Wenn man Schmuck verschenken möchte, kann man ihn schön in einem solchen Etui verpacken. Die Stoffe sind von Anna Maria Horner. Ach ja, die Schmuckrolle findet ihr natürlich auch hier in meinem Dawanda-Shop!

Montag, September 18, 2017

Haarklammer-Täschchen


Ich habe gleich noch ein Haarschmuck-Täschchen genäht. Diesmal im Röschchen-Muster. Wer Interesse hat, kann gerne hier in meinem Shop schauen.

Freitag, September 15, 2017

Tüdelkram-Täschchen


Ich habe gerade ein Täschchen aus dem Nähset, dass ich vom Frechverlag bekommen habe, genäht. Der Stoff gefällt mir sehr gut. Dabei war der eigentlich für die Innenseite gedacht und außen ein uni türkiser. Das habe ich einfach getauscht:-) Ich habe bis jetzt noch gar keine grafisch gemusterten Stoffe hier. Dabei sind die ja so trendy. Davon werde ich mir bald noch ein paar zulegen. Und das Kunstleder finde ich auch klasse!

Mittwoch, September 13, 2017

Haarschmucktäschchen


Gestern habe ich ein Haarklammertäschchen nach meinem Ebook Sally genäht. Die kommen immer ganz gut an. Und bald ist ja wieder mein kleiner Weihnachtsmarkt hier im "Dorf". Zum Nähen mit Zuschnitt habe ich 35 Minuten gebraucht.

Montag, September 11, 2017

Noch ein Täschchen

Ich habe mir gestern gleich noch ein Kuori-Smartphonetäschchen genäht. Wenn man eins mal fertig hat, weiß man ja dann wie`s geht. Und für das Zweite habe ich für`s reine Nähen genau 15 Minuten gebraucht. Ist doch prima, oder?! Natürlich kann man das Täschchen auch für Tatüs oder anderen Kleinkram verwenden:-)

Freitag, September 08, 2017

Handytäschchen

Ich habe mir ein kleines Täschchen genäht. Nachdem ich die süßen Handytäschchen schon so oft bei Instagram gesehen habe, musste ich mir auch unbedingt eins machen. Die Anleitung für die Smartphonetasche Kuori findet ihr hier als Freebie von Hansedelli. Die Anleitung ist sehr ausführlich, so dass sie auch prima für Anfänger geeignet ist.

Montag, September 04, 2017

New York







Dieses Jahr gabs bei uns keinen Badeurlaub, da die Teenietochter unbedingt nach New York wollte. Also gut! Geflogen sind wir ab Frankfurt mit Singapore Airlines. Das waren die Günstigsten und hatten gute Bewertungen. Der Flug ist schon lange, vor allem wenn man mit Flugangst zu kämpfen hat, wie ich. Aber es war dann doch ganz okay! In New York hatten wir ein schönes großes Apartment, da wir die Enge von Hotelzimmern nicht so mögen. Man kann sich einfach besser ausbreiten. Und der Preis war genauso hoch wie bei den meisten Hotels. Hier ist der Link. Wir waren dort 5 Tage und haben dann für 2 Tagen einen Wagen gemietet, mit dem wir nach Long Branch ans Meer gefahren sind, damit wir noch etwas relaxen können. Die letzten 2 Tage waren wir dann wieder in New York im Hotel Riu Plaza. Das liegt direkt beim Times Square. Man ist also mitten drin im Trubel. Gekauft habe ich mir fast nichts, dafür hat das Tochterkind zugeschlagen:-) Victoria Secret war ihr Lieblingsladen!!! Ansonsten ist New York sehr teuer. Essen gehen für 3 Personen kostet fast immer ab 75 Dollar. Wenn man mittags ein ganz normales Sandwich möchte, muss man mit 8-10 Dollar rechnen. Auch eine kleine Flasche Wasser kostet schon 2 Dollar. Natürlich waren wir auch in einigen Museen, wie dem Moma, dem Guggenheim-Museum und dem Memorial Museum Ground Zero. Dort bezahlt man auch jeweils 25 Dollar. Das nervt manchmal schon! Trotzdem hatten wir eine tolle Zeit und haben viel von der Stadt gesehen. Wenn jemand von euch Fragen hat, kann er mir gerne eine Mail schicken!

Freitag, August 18, 2017

Aprikosenkuchen

Gestern gabs bei uns Aprikosenkuchen oder besser gesagt eine Aprikosenwähe. Die ist schnell gemacht- bis auf die Wartezeit des Hefeteigs- und schmeckt soooo lecker. Hier ist das Rezept:
250 g Mehl, 1 Tüte Trockenhefe, 30 g Zucker, 1/8 l Milch, 1 Ei, 25 g weiche Butter und eine Prise Salz zu einem Hefeteig verkneten. Den Teig ausrollen und in eine große runde Form (z.B. ein Pizzablech) legen. Dann 1 Std. gehen lassen. Ca. 400g Aprikosen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig legen. Für den Guß 2 Eier, 1/8 l Sahne und 80 g Zucker verrühren. Den Guß über die Aprikosen gießen. Für 40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben. Guten Appetit!

Freitag, August 11, 2017

Näh-Set



Heute habe ich ein Päckchen vom Frechverlag bekommen. Ein tolles Set bestehend aus einem Buch und Stoffen zum Nähen eines Täschchens. In dem Buch waren auch zwei Modelle aus einem Buch, das ich mal gemacht hatte. Deshalb bekomme ich ein Belegexemplar. Das freut mich immer sehr:-)

Mittwoch, August 02, 2017

Karottenkuchen

Wir haben unserer Oma einen lecker Karottenkuchen zum Geburtstag gebacken. Linda hat den Kuchen dann noch schön verziert. Hier ist das Rezept:
150g braunen Zucker mit 2 Eier schaumig rühren, 250 ml Sonnenblumenöl unterschlagen.
200g Mehl, 1 Tl. Backpulver, 1 Tl. Zimt  und eine Prise Salz mischen und unterheben.
350g Karotten schälen und fein raspeln. Zusammen mit 50 g Honig und einer Hand voll gehackten Walnüssen unterrühren. Teig in eine Springform füllen und 40 Min. bei 160 Grad Umluft backen.
Guten Appetit!

Freitag, Juli 14, 2017

Nähmalerei-Täschchen

Für eine Bekannte habe ich dieses Täschchen aus Wollstoff genäht. Das Vögelchen stammt aus der Nähmalerei-Stickdatei von Simas Paradies. Ich mag diese Kombi aus Wollstoff und buntem Baumwollstoff immer wieder gerne:-) Zum Schluss habe ich das Täschchen noch von Hand umstickt.

Dienstag, Juli 11, 2017

Basilikum

Wusstet ihr, dass man Basilikum ganz leicht vermehren kann? Man schneidet dafür von einer Basilikumpflanze einen Trieb ab und stellt ihn ins Wasser. In wenigen Tagen bilden sich Wurzeln am Stiel. Jetzt kann man das neue Pflänzchen einpflanzen.

Montag, Juli 10, 2017

Häkelkranz

Hier seht ihr nochmal den Blumenkranz, den ich fürs Fernsehen gehäkelt habe. Er hängt jetzt bei uns an der Haustür. Die Anleitung findet ihr hier!

Samstag, Juli 08, 2017

Im Fernsehen

Hier seht ihr meinen gemütlichen Platz im Fernsehstudio beim SWR. Es hat alles prima geklappt und die 6 Minuten gingen wie im Flug rum. Wenn ihr euch meinen Auftritt anschauen möchtet, könnt ihr auf diesen Link klicken.

Donnerstag, Juli 06, 2017

Fernsehauftritt der Zweite

Morgen ist es wieder soweit. Ich bin wieder beim SWR in der Sendung Kaffee oder Tee und zeige diesmal wie man einen Blumenkranz häkelt. Ich bin natürlich total nervös und hoffe, dass alles prima klappt. Bitte drückt mir die Daumen! ich bin so gegen 16.40 Uhr dran.

Donnerstag, Juni 29, 2017

Mein neuer Schal



Freu, ich habe meinen Schal endlich fertig bekommen! Die Borte hatte ich ja selbst gemacht-das hat am längsten gedauert- und die beiden Stoffe muss man nur verstürzen. Das geht in 5 Minuten:-) Er gefällt mir richtig gut!! Jetzt habe ich nochmal die gleichen Stoffe übrig. Also einmal das Krokodil und einmal den luftigen blau/roten Voile, noch nicht zusammengenäht! Ich verkaufe das Duo für 15 Euro plus 2 Euro Versand. Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch!

Montag, Juni 26, 2017

Häkel-Borte

Passend für meinen Schal habe ich mir gerade ein Borte gehäkelt. Die kleinen Troddeln habe ich bei Sayila bestellt und von Hand angenäht. Ich dachte eigentlich, dass sie etwas größer sind. Na ja, so geht es aber auch. Jetzt muss ich den Schal noch fertig nähen und die Borte anbringen.

Dienstag, Juni 20, 2017

Cooler Stoff

Freu, gerade ist mein toller Stoff Filou von Swafing angekommen! Er sieht in natura noch viel schöner aus, als auf den Fotos. Und ich hätte mir das Krokodil gar nicht so groß vorgestellt:-) Es ist ein ganz schön weicher Voile. Jetzt muss ich nur noch überlegen, was ich für Fransen oder ähnliches annähe....

Dienstag, Juni 13, 2017

Hippiekleid


Hach, ich habe gerade in alten Fotos gestöbert und da ist mir das süße Bild von Linda in die Hände gefallen! Das Kleid haben wir immer noch und das wird auch nicht hergegeben! Von dem Foto hat damals eine liebe Bloggerin sogar ein Bild gemalt. Leider weiß ich nicht mehr wer es war? Den Schnitt gibt es ja auch in meinem Shop als Ebook und er wird immer wieder gekauft. Da freue ich mich sehr drüber:-)

Freitag, Juni 09, 2017

Reiseerlebnisse



Auf dem Weg nach Hamburg sind wir noch bei meiner Mama in Frankfurt vorbeigefahren. Dort lief wieder unsere Schildi fröhlich im Garten herum. Es ist erstaunlich wie sie auf meine Mama hört. Wenn sie ihr sagt, dass sie gleich lecker Essen bekommt, läuft sie hinter ihr her:-)
In Hamburg waren wir dann natürlich auch im Musical. Diesmal haben wir uns Aladdin angeschaut. Es war ganz nett und lustig, wobei ich ja mehr der Fan von Phantom der Oper bin. Aber Linda fands klasse. Einmal waren wir in der City im Ahoi von Steffen Hensler essen. Die Burger und die Süßkartoffelpommes waren so lecker. Hach, Hamburg ist einfach eine tolle Stadt! Wir wollten gar nicht mehr heim.

Donnerstag, Juni 01, 2017

Hamburg hin und her



Gestern noch in Hamburg und heute schon wieder zuhause. Ihr habt vielleicht gemerkt, dass es hier gerade etwas ruhiger ist. Ich bin im Moment am Pendeln, da mein Mann in der Uniklinik in Hamburg liegt. Nächste Woche geht es wieder hin. Zum Glück läuft alles gut! Die Insta-Mädels habe es ja bestimmt gelesen. Also dann winke winke und bis bald...

Freitag, Mai 26, 2017

Kosmetiktäschchen

Für eine Bekannte zum Geburtstag habe ich dieses Kosmetiktäschchen genäht. Den Stoff hatte ich mal von einer Bloggerin bekommen. Ich weiß aber leider nicht mehr von welcher?? Auf jeden Fall ist er sooooo schön:-) Nochmals Danke dafür!!!

Dienstag, Mai 23, 2017

Mein Garten im Mai

Im Moment grünt und blüht es bei uns im Garten so schön (außer den Hortensien, die dem Frost zum Opfer gefallen sind), dass ich mich die meiste Zeit auch draußen aufhalte. Vor allem, wenn sich endlich mal die Sonne zeigt:-) Mehr Garten seht ihr in einem kleinen Film auf Instagram!

Dienstag, Mai 16, 2017

Aus neu mach alt


Vor zig Jahren haben wir uns einen sündteuren edlen Kirschbaumtisch gekauft. Mittlerweile hat er uns aber nicht mehr so richtig gefallen. Der Glanzlack war uns irgendwie zu spießig. Jetzt haben wir einen tollen Restaurateur gefunden, der uns den Tisch plus Stühle mit so einer Abbeizpampe in den natürlichen Zustand zurückversetzt hat. Und ich muss sagen, wir sind begeistert! Das Holz gefällt uns supergut:-) Als nächstes muss ich dann noch neue Sitzkissen nähen.

Dienstag, Mai 09, 2017

Häkelkörbchen


Hier wollte ich euch noch die Häkelkörbchen zeigen, die ich für meinen Fernsehauftritt gehäkelt habe. Das Garn habe ich von hier und die Anleitung könnt ihr hier finden. Gehäkelt wird mit Nadelstärke 12. Für ein großes Körbchen braucht man nur 3-4 Stunden.

Samstag, Mai 06, 2017

Fernseh-Auftritt


Gestern war es soweit-ich war beim SWR in der Sendung Kaffee oder Tee um zu zeigen, wie man ein Häkelkörbchen aus Textilgarn häkelt. Es war sehr interessant ein Fernsehstudio zu sehen. Ich war natürlich mega aufgeregt, zumal die Sendung auch live gesendet wird. Aber irgendwie hat es doch ganz gut geklappt:-) Falls ihr den Ausschnitt gerne anschauen möchtet, findet ihr hier den Link!

Donnerstag, Mai 04, 2017

Häkeln mit Textilgarn

Heute darf ich euch ein Geheimnis verraten:-) Ich zeige morgen, beim Fernsehsender SWR, in der Sendung Kaffee oder Tee, wie man Körbchen aus Textilgarn häkelt. Ich bin schon soooo aufgeregt, zumal die Sendung auch live ausgestrahlt wird. Ich bin so zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr dran. Drückt mir bitte die Daumen!!

Mittwoch, Mai 03, 2017

Getöpfertes

Ich habe euch ja noch gar nicht meine neuesten Töpferwerke gezeigt! Diesmal ganz im Fliegenpilzlook. Die müssen jetzt aber erst noch gebrannt werden....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...